Segelmacherei Moritz - Ihr professioneller Ansprechpartner

|

Segel, Rettungswesten & Wartung

|

Kostenlose Beratung: 0451-48668444

Ratgeber Seewetterbericht: Aktuelle Lage und Meldungen

Seewetterbericht: Aktuelle Lage und Meldungen

Aktuelle Warnmeldungen und Bedingungen im Blick.

Ein normaler Wetterbericht enthält meist Informationen zu Regen, Wolken, Sonne und Temperatur. Diese sind für die Seefahrt und Wassersportler jedoch nicht ausreichend. Ein Seewetterbericht enthält zusätzliche Informationen, darunter fallen zum Beispiel die Windgeschwindigkeit, Nebel, Gewitter- und Sturmwarnungen. Zudem werden die Gebiete, anders als bei Wettervorhersagen, nicht als Städte, sondern als Gewässer angegeben.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) und das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) bieten aktualisierte Wetter- und Gezeiten-Informationen für die Nordsee und Ostsee an, die DIN-zertifiziert sind. An dieser Stelle die wichtigsten Informationen im Überblick:

Unterhalb finden Sie weitere wichtige und unterschiedliche Seewetterdienste.

Seewetterbericht via UKW-Funk

Der Funk auf den Ultrakurzwelle (UKW) – Frequenzen ist auch heute noch von hoher Bedeutung. Grundsätzlich wird der Funkverkehr zwischen nah beieinander liegenden Seefunkstellen, zwischen Seefunkstellen und Küstenfunkstellen in Küstennähe sowie der Funkverkehr des internen Bordfunks darüber abgewickelt. Bis zu circa 30 Seemeilen kann man auf UKW funken.

Übrigens ist die gesamte Schifffahrt dazu verpflichtet, auf UKW den DSC-Kanal 70 durchgehend zu überwachen.

Die örtlichen Küstenfunkstationen strahlen in der Regel mehrmals täglich den Seewetterbericht mit allen notwendigen Informationen zum Wetter, zu Vorhersagen und Warnungen in der jeweiligen Landessprache und in Englisch aus.

UKW-Sender in Norddeutschland (in MHz) sind u.a.:

  • Anklam = 107,4
  • Aurich = 101,8
  • Bremen = 107,1
  • Bremerhaven = 103,4
  • Eutin = 101,9
  • Flensburg = 103,3
  • Hamburg = 88,7
  • Helgoland = 107,4
  • Helpterberg = 96,5
  • Höhbeck = 102,2
  • Lingen = 102
  • Rostock = 97,3
  • Rügen = 104,0

Der Sturmwarndienst wird im Anschluss an die Nachrichten zu jeder vollen Stunde gesendet (außer 21 GZ) und außer am Sonntag (nur von 05:30 bis 07:30 GZ) auch halbstündlich zwischen 05:30 und 16:30 GZ.

Seewetterberichte im Radio

Die Berichte im Radio sind mit einem normalen Radio zu empfangen, die kurzwellentauglich sind.

Deutschlandfunk

Die Frequenzen von Deutschlandfunk sind 1269 kHz und 6190 kHz. Die komplette Frequenzliste von Deutschlandfunk finden Sie übrigens hier.

Deutschlandfunk berichtet mehrmals täglich: Um 01:05 Uhr – 06:40 Uhr – 11:05 Uhr – (21:05 Uhr). Die Uhrzeiten sind in deutscher Sommerzeit angegeben.

Deutschlandradio

Den Seewetterbericht von Deutschlandradio gibt es täglich um 01:05 Uhr – 06:40 Uhr – 11:05 Uhr über die Frequenzen 177 KHz und 6005 kHz. Auch hier ist wieder die deutsche Sommerzeit angegeben.

Weitere Radio-Berichte

  • NDR4 (702 kHz, 972 kHz, 657 kHz) um 00:05 – 08:30 – 22:05 Uhr.
  • Dänisch: Danmark Radio (243 kHz, 1062 kHz) um 05:45 – 08:45 – 11:45 – 17:45 – 22:45 Uhr.
  • Englisch: Stockholm Radio (1674 kHz, 1710 kHz, 1779 kHz, 1797 kHz, 2733 kHz) um 08:33 – 09:33 – 21:33 Uhr.

Seewetter per Telefonanruf

Unter der Rufnummer +49 (0)69 8062 5799 können Vorhersagen und Aussichten für verschiedene Seegebiete abgehört werden. Für die Abfrage fallen normale Telefongebühren an und die Nummer ist auch aus dem Ausland abrufbar.

Die Berichte werden täglich bis 01:00, 08:00 und 17:00 Uhr aktualisiert.

SMS & Smartphone (See-)Wetterdienste

Es ist natürlich auch möglich, mit dem Smartphone oder per SMS Benachrichtigungen zur aktuellen Wetterlage zu bekommen:

  • Die Windfinder App für Android & iOS ist vor allem für Kite- und Windsurfer, Segler und Angler gedacht, die nach Wind Ausschau halten. Vor allem Kiter oder Windsurfer sind natürlich auf diesen angewiesen und mit dem Premium Abonnement können sich diese leicht benachrichtigen lassen, wenn genügend Wind an ihrem Standort herrscht.
  • Die DWD-WarnWetter App stellt alle wichtigen Warn- und Wetterinformationen für den täglichen Einsatz zur Verfügung. Die App für iOS & Android stellt mehrere Berichte für verschiedene Bereiche zur Verfügung, also Land, Küste und Seen. Das ist ganz praktisch, um sich ein „amtliches“ Bild zu machen. Die Warninformationen sind kostenfrei, es gibt allerdings auch eine Premium-Version.
  • Weather365 bietet einen SMS-Wetterservice an, der zwei mal am Tag (07:30 und 18:30 Uhr) die wichtigsten Wetter-, Wind-, Temperatur-, und Wellendaten für Gebiete Ihrer Wahl bereitstellt.

Internet-Seewetterbericht

Auf den deutschen Küsten und Inseln sollte der Handyempfang ausreichen, um schnell nach den neuesten Seewetterberichten für Ihre Region zu suchen. Hierfür eignet sich vor allem der Deutsche Wetterdienst, der mehrmals täglich Wettervorhersagen für die Nord- und Ostsee, das Mittelmeer und den Ostatlantik zur Verfügung stellt.

Hilfreiche Links:

  • Sturmwarnungen und Seewetterberichte für die Sport- und Küstenschifffahrt (PDF) von DWD
  • Was beinhalten Seewetterberichte? von dp07

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Moritzsail Online-Shop

Im Online-Shop der Segelmacherei MORITZ finden Sie aktuelle Angebote, neue Rettungswesten, neue Segel und Informationen zur notwendigen Wartung.

Kostenlose Beratung

Benötigen Sie eine Beratung zu Rettungswesten, Segeln oder zur Wartung?
Kontaktieren Sie uns entweder telefonisch oder per Kontaktformular, damit wir gemeinsam eine optimale Lösung für Sie finden!

Tel.: 0451-48668444

Moritzsail Online-Shop

Im Online-Shop der Segelmacherei MORITZ finden Sie aktuelle Angebote, neue Rettungswesten, neue Segel und Informationen zur notwendigen Wartung.